Blog Soft Gorillas

3 Januar 2024

Backend und Frontend: Alles, was du über diese beiden Aspekte der Anwendungs­entwicklung wissen musst.

In der Welt der Webentwicklung gibt es zwei wichtige Konzepte: Frontend und Backend. Diese Begriffe werden verwendet, um die verschiedenen Technologien und Softwareebenen einer Anwendung zu beschreiben. Das Frontend konzentriert sich auf die Aspekte, die Ihre Benutzer sehen können, während das Backend alles umfasst, was Ihre Anwendung zum Funktionieren bringt. Man kann sich das Frontend wie die Außenseite eines Autos und das Backend wie die darin enthaltene Mechanik vorstellen. Ein schön gestaltetes Auto funktioniert optimal, wenn die interne Mechanik einwandfrei funktioniert. Ähnlich müssen das Frontend und das Backend Ihrer Anwendung zusammenhängend gestaltet sein, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Die Ziele der Entwicklung

Bei der Entwicklung von Anwendungen streben Full-Stack-Entwickler die Erstellung ansprechender, effizienter und funktionaler Anwendungen an. Frontend- und Backend-Entwickler haben unterschiedliche Ziele bei der Erstellung der endgültigen Anwendung. Frontend-Entwickler möchten eine positive Benutzererfahrung schaffen, die Anwendung für Zugänglichkeit und Leistung optimieren und responsive Designs erstellen. Ihre Hauptentwicklungsziele bestehen darin, sicherzustellen, dass das Frontend benutzerfreundlich, gut gestaltet und auf verschiedenen Plattformen und Geräten vollständig responsiv ist. Backend-Entwickler erstellen und warten hingegen die serverseitigen Operationen einer Anwendung. Ihre Hauptentwicklungsziele bestehen darin, eine zuverlässige Architektur zu schaffen, die Anwendungsfunktionen genau und effizient ausführt. Sie streben danach, Benutzeranforderungen zu erfüllen und dabei alle Sicherheits- und Kostenüberlegungen zu berücksichtigen.

Die verwendeten Technologien

Die Frontend-Entwicklung umfasst alles, was mit der Benutzeroberfläche einer Website zu tun hat. Dazu gehören Computerprogrammiersprachen wie JavaScript, CSS und HTML. Die Frontend-Softwareentwicklung verwendet auch Frontend-Frameworks, um die Produktionseffizienz zu steigern. Bei der Backend-Entwicklung werden Programmiersprachen wie Ruby, Java und Python verwendet, um serverseitige Logik zu schreiben. Backend-Entwickler verwenden auch Datenbanken, Speichertechnologien und API-Technologien, damit Anwendungen und Systeme miteinander kommunizieren können.

Die Herausforderungen der Nebenläufigkeit

Nebenläufigkeit bezieht sich auf die Fähigkeit einer Anwendung, mehrere Aufgaben gleichzeitig auszuführen. Im Frontend hat jeder Benutzer eine eigene Kopie einer Anwendung in seinem Browser oder seiner mobilen App. Dies bedeutet, dass es keine Probleme mit Nebenläufigkeit in der Frontend-Entwicklung gibt. Auf der anderen Seite muss das Backend möglicherweise Tausende von Anfragen gleichzeitig verarbeiten. Backend-Entwickler verwenden verschiedene Strategien, um dies zu bewältigen, wie beispielsweise Multi-Threading, asynchrones Programmieren und ereignisgesteuerte Programmierung. In einem verteilten Rechensystem können Entwickler Backend-Aufgaben auf mehrere Knoten aufteilen, sodass das Backend datenintensive Workloads gleichzeitig verarbeiten kann.

Das Konzept des Cachings

Caching speichert temporär Kopien von Anwendungsdateien, um sie beim nächsten Mal schneller abrufen zu können. Auf der Frontend-Seite speichert der Browser oder die Client-Anwendung Daten wie ein Header-Bild, wenn ein Benutzer zum ersten Mal darauf zugreift. Das Frontend lädt beim nächsten Zugriff auf denselben Inhalt die zwischengespeicherten Dateien, um die Leistung zu verbessern. Bei der Backend-Entwicklung wird das Caching verwendet, um die Belastung des Anwendungsservers zu verringern. Was im Backend-Cache gespeichert wird, hängt von Ihrer Anwendung selbst ab. Zwischengespeicherte Inhalte können statische Seiten, Datenbankabfrageergebnisse, API-Antworten, Sitzungsdaten, Bilder und Videos umfassen. Eine Strategie besteht darin, Dateien in einem Content Delivery Network (CDN) zu speichern, das als Vermittler zwischen dem Frontend und dem Backend fungiert und bei jeder Anforderung prüft, ob die Daten verfügbar sind und direkt antwortet.

Die Bedeutung von Sicherheit

Die Sicherheit im Frontend konzentriert sich auf benutzerorientierte Komponenten wie Eingabeformulare, clientseitige Skripte und die Benutzererfahrung bei Sicherheitsworkflows wie der Authentifizierung. Gängige Sicherheitsstrategien in der Frontend-Entwicklung umfassen die Eingabevalidierung, das Deaktivieren von Einstellungen, die es Benutzern ermöglichen, Code in Textfeldern einzugeben, und mehrstufige Authentifizierungsworkflows. Ihr Benutzer ist für mehrere Aspekte der Frontend-Sicherheit verantwortlich, wie z.B. das sichere Aufbewahren seines Passworts oder Geräts. Die Sicherheit im Backend konzentriert sich auf die Datensicherheit bei der Speicherung und Übertragung. Sie umfasst alle Aspekte der Authentifizierung, Zugangskontrolle und Sitzungssicherheit. Dabei werden alle Backend-Dienste wie verbundene Datenbanken, APIs und serverseitige Programmiersprachen abgedeckt. Kernpraktiken der Backend-Sicherheit umfassen sicheres Codieren, das Verschlüsseln sensibler Daten vor und nach der Übertragung sowie sichere Autorisierungs- und Authentifizierungssysteme.

Die Fähigkeiten der Entwickler

Frontend-Entwickler haben ein Verständnis für die Benutzererfahrung und berücksichtigen die Bedürfnisse der Benutzer. Ihre Hauptfähigkeiten umfassen die Beherrschung von JavaScript, CSS und HTML sowie das Wissen über Design, um optisch ansprechende Benutzerflüsse zu erstellen. Frontend-Entwickler lernen auch verschiedene Frontend-Frameworks und wissen, wie sie die Leistung optimieren können. Backend-Entwickler programmieren Anwendungsfunktionen und machen Apps sicherer, fehlerfrei und schneller. Ein Backend-Entwickler beherrscht mehrere Programmiersprachen wie Python, Ruby, Java und PHP. Er kennt Anwendungsframeworks wie Django, Ruby on Rails und Laravel, die das Frontend und das Backend integrieren. Backend-Entwickler wissen auch, wie sie relationale und nicht-relationale Datenbanken verwalten und entwerfen können. Full-Stack-Entwickler haben Fähigkeiten in der Frontend- und Backend-Entwicklung.

Frontend und Backend sind entscheidende Konzepte in der Webentwicklung. Das Frontend konzentriert sich auf die Benutzeroberfläche und die Aspekte, die Benutzer sehen, während das Backend alles umfasst, was hinter den Kulissen passiert, um die Anwendung zum Funktionieren zu bringen. Die Entwicklung des Frontends zielt darauf ab, eine positive Benutzererfahrung zu schaffen und das Design für verschiedene Plattformen und Geräte zu optimieren. Die Entwicklung des Backends konzentriert sich auf die Erstellung einer zuverlässigen Architektur, die die Anwendungsfunktionen genau und effizient ausführt. Backend-Entwickler verwenden verschiedene Technologien und Strategien, um die Herausforderungen der Nebenläufigkeit, des Cachings und der Sicherheit zu bewältigen. Frontend-Entwickler konzentrieren sich auf die Benutzererfahrung und verwenden Sprachen wie JavaScript, CSS und HTML sowie Frameworks, um effizientere und ansprechendere Anwendungen zu erstellen. Full-Stack-Entwickler haben Fähigkeiten sowohl in der Frontend- als auch in der Backend-Entwicklung und können die gesamte Anwendung von der Benutzeroberfläche bis zum serverseitigen Betrieb erstellen.

Dies sind die Grundlagen von Frontend und Backend, die Ihnen helfen, ein besseres Verständnis für die verschiedenen Aspekte der Webentwicklung zu entwickeln und effizientere und funktionaler Anwendungen zu erstellen.

 

Subscribe

* indicates required

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.